Thomann-Frank Gaby

Gaby
Thomann-Frank
Arztsekretärin
1960
Parsonz
verheiratet
Kreis: Surses
FDP
Grossrätin neu


Haben Sie ein Lebensmotto, wenn ja welches?
Den Mitmenschen mit einem Lächeln, einem freundlichem Grusswort und wenn möglich mit etwas Zeit zu begegnen.

In welchem Umfeld bewegen Sie sich:
Familien-, Erwerbs- und/oder ehrenamtliche Tätigkeit?

  • Familie / Kinder: 1 Sohn, 2 Töchter
  • Berufstätigkeit / Pensum: die letzten 30 Jahre Arztsekretärin im Spital Savognin
  • Ehrenamtliche Tätigkeit: ehemalige Präsidentin Frauenverein Cunter-Riom-Parsonz, Präsidentin club activ Riom-Parsonz-Cunter, Kirchgemeindepräsidentin Parsonz

Beschreiben Sie uns Ihren politischen Werdegang – Ihre Motivation:
Seit der Gründung der FDP, Kreis Surses, im August 1997 Parteimitglied. Durch die 13jährige Grossratszeit meines Mannes Leo stets in die Politik involviert und integriert.
Weil auch die Frauen im Grossen Rat vertreten sein sollten.
Weil es wichtig ist, dass unsere zwei Grossräte aus verschiedenen Parteien im Parlament vertreten sein sollten.
Weil ich in der grössten Fraktion des Parlaments als Vertreterin dabei wäre und somit die wichtigen Kontakte zur Partei, welche die KMU's vertritt, vorhanden wären.

Was möchten Sie als Regierungs- oder Grossrätin bewegen?
Sich für die zentralen Anliegen und Bedürfnisse der Einwohner und der Gemeinschaft des Tales Surses einsetzen.

Wo sind Ihre Schwerpunkte?
Sozialbereich
Wirtschaft und Tourismus

Was heisst Gleichstellung für Sie und was brauchen wir um die Gleichstellung in Graubünden zu fördern?
Die Gleichstellung in allen Lebensbereichen zu fördern.
Arbeits- und Bildungsangebote, der  häufig sehr gut ausgebildeten Frauen  zu ermöglichen.
Teilzeitstellen  zur Förderung  von Beruf und Familie. Das Bedürfnis von Männern an Teilzeitarbeitsplätzen steigt. Sie sind nach wie vor nur selten in Teilzeitanstellungen zu finden.